Forster Jahrbuch für Geschichte und Heimatkunde 2021/2022

9,50 

Beschreibung

Inhaltsübersicht

  • Geschichte(n) rund um das Fahrrad aus Forst (Lausitz)
  • Vom Fahrradgeschäft zum Autohaus – Die Entwicklung des Familienunternehmens Schulz-Igel über fünf Generationen
  • „Strich durch die Rechnung“ und der französische Versionenfilm „Rivaux de la Piste“
  • Dann kam der Zirkus – Vom hoffnungsvollen kulturellen Neubeginn
  • „Francesco Montez“ alias Franz Krämer – nach einem abenteuerlichen Leben zurück in seiner alten Heimatstadt
  • Dr. Heinz Peter Lehmann (Zauberpeter, Peter Kersten) – Gedanken und Erinnerungen an meine Heimatstadt Forst (Lausitz) sowie der Aufbruch in eine magische Zeit
  • 2021- Ein doppeltes Jubiläum – 100 Jahre Warmbad und 20 Jahre Kompetenzzentrum Forst (Lausitz)
  • Einer der ältesten Vereine der Stadt Forst (Lausitz) – Der Kreisverband der Imker Forst (Lausitz) e. V.
  • Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage – 100 Jahre Gemeinde Forst (Lausitz)
  • Ehrenbürger der Stadt Forst (Lausitz) – Ein vernachlässigtes Stück Forster Stadtgeschichte, Teil 8: (1975, 1991)
  • Flakgeschütz statt Abitur
  • Forst 1945 – Das Foto des sowjetischen Kriegskorrespondenten Rafail Mazelev
  • Der müde Wanderer
  • Alfred Schönborn – Spezialhaus für Innenausstattung – Forst (Lausitz)
  • Das ist ja Hammer – Wie ein Kaufhaus ein Kaufhaus KONSUMiert
  • Fensterscheiben und kunstvoll veredelte Pokale – Ein Streifzug durch die Groß Kölziger Glasindustrie
  • First Aid of Wonderful Nature e. V. – 20 Jahre Natur- und Tierartenschutzprojekte weltweit organisiert aus Forst (Lausitz)
  • Groß Särchen – nicht nur eine ehemalige Industriegemeinde an der Neiße
  • Aussichtsreiches in Forst und Umgebung
  • Der Weg von einer „Christlichen Herberge zur Heimat“ bis zum heutigen Evangelischen Seniorenzentrum Friedenshaus der Lafim-Diakonie für Menschen im Alter
  • Kinderbetreuung im 19. und 20. Jahrhundert

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Forster Jahrbuch für Geschichte und Heimatkunde 2021/2022“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.