Studienfahrt nach Leipzig
[Home] [News] [Newsarchiv] [2000] [Studienfahrt nach Leipzig] 

Newsarchiv 2000

Studienfahrt nach Leipzig am 23. September 2000

Meldung vom 3. September 2000

Der Museumsverein lädt alle Mitglieder und Interessierte zu seiner zweiten Studienfahrt in diesem Jahr herzlich ein. Ziel ist die Handels– und Messestadt Leipzig. Der Reiseleiter Wolfgang Hanke wird auf der Fahrt viel Interessantes aus der Vergangenheit, Ortsentwicklung und musikalischen Bedeutung der Städte Torgau, Eilenburg und Taucha berichten, insbesondere über die Residenz der sächsischen Kurfürsten, dem Renaissance-Schloß Hartenfels zu Torgau. In Leipzig wird Wolfgang Hanke bei einem Rundgang Ausführungen zu historischen Gebäuden geben: dem Marktplatz mit seinem Blick in die Höfe der Handelsleute, dem Ambiente am Augustusplatz - dem Gewandhaus, der Oper, der Leipziger Universität -, dem Alten Rathaus mit Ratskeller, einem Hochhaus aus dem Jahre 1920, der St. Nikolai-Kirche, der Thomaskirche, dem Bachmuseum. Ein besonderer Höhepunkt der Studienfahrt ist der Besuch des Bachmuseums anläßlich des 250. Todestages von Johann-Sebastian Bach.

Mittagessen im historischen Ratskeller der Stadt. Teilnahme am kirchenmusikalischen Höhepunkt am Nachmittag in der Thomaskirche: es treten auf der Thomanerchor und Solisten, sowie das Gewandhaus-Orchester unter Leitung von Georg Christoph Biller, Motette und Kantate "Wir danken dir, Gott, wir danken dir" (Kantate zum Ratswechsel, Leipzig, 1731).  Einen Nachmittagskaffee kann jeder Teilnehmer individuell einnehmen. Der Reisebus wird gegen 16.45 Uhr die Rückfahrt antreten.

Termin Samstag, den 23. September 2000
 
Abfahrt 7.30 Uhr Busbahnhof Marktplatz Forst (L.)/Stadtkirche St. Nikolai
 
Rückkehr ca. 19.00 Uhr / 19.30 Uhr, Busbahnhof Marktplatz Forst (Lausitz) / Stadtkirche St. Nikolai
Teilnahmekosten: 50,00 DM pro Erwachsener,
45,00 DM pro Kind und Jugendlicher bis 16 Jahre
enthalten sind die Kosten für den Reisebus, Eintrittsgelder und Mittagessen
Anmeldung bis 13. September 2000 im Museum bei Frau Jung oder Frau Maaß unter Telefon: (03562) 97 35 6 oder per Email: info@museumsverein-forst.de

Der Reisebetrag ist bis zum 15.09.2000 im Museum zu entrichten.