Schülerbegegnung Brody - Forst
[Home] [News] [Newsarchiv] [2000] [Schülerbegegnung Brody - Forst] 

Newsarchiv 2000

Schülerbegegnung Brody und Forst (L.) im Museum

Meldung vom 31. Dezember 2000
Besichtigung der Textilausstellung... ...gemeinsame Bastelarbeiten zu Weihnachten ...gemeinsame Bastelarbeiten zu Weihnachten in der Sonderausstellung: vlnr. Frau Knoth, Herr u. Frau Lewicki

Am 16. Dezember 2000 trafen sich 15 Kinder aus der Grundschule Brody und 10 Kinder aus der Grundschule Forst / Keune (jeweils aus den 3. und 4. Klassen) zu einer Begegnung im Brandenburgischen Textilmuseum unter der Betreuung von Frau Knoth (Forst) sowie von Frau und Herrn Lewicki (Brody). 

Die Schulen pflegen eine Schulpartnerschaft. Die Gemeinden gehören zum Städtepartnerschaftsverband Lubsko-Brody-Forst(Lausitz).

Die Kinder nehmen am Begegnungssprachenprojekt Spotkanie der RAA Brandenburg teil. In diesem Rahmen lernen sie die Sprache des Nachbarn einmal wöchentlich spielerisch in einer Arbeitsgemeinschaft. Außerdem treffen sie sich regelmäßig mit den Kindern der Partnergruppe. Bei den Begegnungen lernen die Mädchen und Jungen Bräuche, Traditionen und interessante Einrichtungen kennen. Außerdem wird gespielt, gebastelt und gesungen. Aus diesem Grund haben sich die Kinder aus Anlaß ihrer Weihnachtsbegegnung mit der langen Tradition der Textilverarbeitung in Forst (L.) beschäftigt und gemeinsam gebastelt. Ein Besuch der Textilausstellung und der aktuellen Sonderausstellung "Wie Schule früher war" stand ebenfalls auf dem Programm.