100 Jahre Energieversorgung
[Home] [Ausstellungen] [Ausstellungsarchiv] [100 Jahre Energieversorgung] 

Ausstellungsarchiv

100 Jahre Energieversorgung in Forst (Lausitz)

Ausstellung vom 30. Juni bis 10. September 2006

 

 

Nicht, dass in Forst vor 1900 niemand elektrischen Strom genutzt hätte. In zahlreichen Werkhallen surrten seit ungefähr 1880 neben den Dampfmaschinen auch Dynamos für die Beleuchtung. Doch für die Belange der gesamten Stadt bedurfte es der Zentralisierung der Stromerzeugung und der Errichtung eines öffentlichen Netzes. Im Jahr 1906 ging das Eltwerk in der Forster Badestraße in Betrieb.

Das 100-jährige Jubiläum ist Anlass für einen Ausflug in die Geschichte der Entwicklung der Elektroenergie allgemein sowie der Stromversorgung der Stadt Forst im Speziellen. Technische Experimente machen diese Entwicklung anschaulich.

Unterhaltsam wird das Thema Energie durch die lebendigePräsentation zahlreicher historischer Haushaltsgeräte. Also Wiederentdeckungen von halb vergessenen Bekannten und echte Erleuchtungen über Dinge, die man nicht wusste, aber gern mit Erstaunen dazu lernt. Zu sehen sind auch Geräte, die nostalgische Gefühle hervorrufen oder Verwunderung und Kopfschütteln darüber, „wie das früher ging.