[Home][Museumspädagogik][Museumspädagogik]

Saisonbedingtes museumspädagogisches Angebot

Herbstferien

23. Oktober - 3. November 2017

jeweils 9.30 bis 11.30 Uhr oder nach Voranmeldung

Montag und Dienstag (30./31.10.) bleibt das Museum geschlossen.

 

Mäuse oder Eulen nähen

Montag, 23.10.

Aus verschiedenen Filzstoffen nähen wir kleine bunte Eulen oder Mäuse.

Gewebte Pilze

Dienstag, 24.10.

Mit farbiger Wolle weben wir kleine fröhliche Glückspilze.

Traumfänger

Mittwoch, 25.10.

Mit verschiedenen Schnüren, Perlen, Knöpfen, Federn und mehr, basteln wir uns einen Traumfänger.

Fadengrafik

Donnerstag, 26.10.

Wir schlagen Nägel in Holzbretter und verbinden diese mit bunter Wolle. Wie von Zauberhand bekommen wir hübsche Muster - Herzen, Sterne, Dreiecke und noch mehr.

Bommeln, Eulen oder andere Tiere

Freitag, 27.10.

Pompons aus Wolle wickeln – ein Spaß für Groß und Klein. Mit Wackelaugen und etwas Filz werden daraus lustige Tiere. Toll als Anhänger, Glücksbringer und kleine Geschenke.

Trockenfilzen

Mittwoch, 1.11.

Mit Märchenwolle und speziellen Nadeln gestalten wir kleine Kürbisse oder Eulen.

Ein süßes Mäuschen

Donnerstag, 2.11.

Eine Maus aus Jute und bunten Stoffen selbst gemacht. Eine tolle Dekoration für euer Zimmer.

Windlichter

Freitag, 3.11.

Die Abende werden wieder dunkler und länger, also mehr Zeit um sich gemeinsam um ein gemütliches Licht zu setzen. Aus Gläsern, Servietten, Bändern und Knöpfen fertigen wir kleine Tischleuchten. Wer ein hübsches Glas hat, kann dies gern mitbringen.

 

Für alle Angebote wird ein Unkostenbeitrag von 3,00 Euro pro Teilnehmer erhoben,

mit Besuch der Tuchmacherschauwerkstatt 3,50 Euro.

Für Gruppen bitten wir um Anmeldung mindestens 14 Tage im Voraus.

Dann können auf Wunsch auch andere Angebote und Zeiten berücksichtigt werden.

 

Für Fragen und Anmeldungen steht das Museumsteam gern zur Verfügung:

Tel.: (03562) 973574